top of page

Erfolgreiche Gremienwahlen im Promotionszentrum BW-CAR

Aktualisiert: 19. März




Am 23. und 24. Oktober 2023 fanden in allen Forschungseinheiten des Baden-Württemberg Center of Applied Research (BW-CAR) des Promotionsverbands Wahlen der Sprecherinnen und Sprecher sowie der Ombudspersonen statt.

Die Gremienwahlen wurden erstmalig live und digital in Online-Sitzungen durchgeführt und konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Die digitalen Wahlen stellen dabei nicht nur eine zeitgemäße Herangehensweise an demokratische Prozesse dar, sondern ermöglichen auch eine hohe Beteiligung und Transparenz. Damit spiegeln sie zugleich die “virtuelle Existenz” des Promotionsverbands wider und ermöglichten allen Mitgliedern der Forschungseinheiten, die über das gesamte Bundesland Baden-Württemberg hinweg ansässig sind, an den Wahlen teilzunehmen.


Die Wahlergebnisse

Für Forschungseinheit I:

Sprecherin: Prof. Dr. Nicola Marsden (Hochschule Heilbronn)Stellvertretender Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Guido Baltes (HTWG Konstanz)Ombudsperson: Prof. Dr. Mone Welsche (Katholische Hochschule Freiburg)Stellvertretende Ombudsperson: Prof. Dr. Kerstin Bremser (Hochschule Pforzheim)


Für Forschungseinheit II:

Sprecher: Prof. Dr. Matthias Mack (Hochschule Mannheim)Stellvertretende Sprecherin: Prof. Dr. Margareta Müller (Hochschule Furtwangen)Ombudsperson: Prof. Dr. Thorsten Röder (Hochschule Mannheim)Stellvertretende Ombudsperson: Prof. Dr. Alexandra Reichenbach (Hochschule Heilbronn)


Für Forschungseinheit III:

Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Dirk Benyoucef (Hochschule Furtwangen)Stellvertretender Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Gerrit Meixner (Hochschule Heilbronn)Ombudsperson: Prof. Dr.-Ing. Axel Sikora (Hochschule Offenburg)Stellvertretende Ombudsperson: Prof. Dr.-Ing. Martin Neuburger (Hochschule Esslingen)


Für Forschungseinheit IV:

Sprecherin: Prof. Dr. Dagmar Goll (Hochschule Aalen)Stellvertretender Sprecher: Prof. Dr.-Ing. Bahman Azarhoushang (Hochschule Furtwangen)Ombudsperson: Prof. Dr.-Ing. Helmut Nebeling (Hochschule Reutlingen)Stellvertretende Ombudsperson: Prof. Dr.-Ing. Norbert Jost (Hochschule Pforzheim)


Mit diesem Ergebnis wurden alle Sprecherinnen und Sprecher des Gründungssenats sowie deren Stellvertretungen erneut mit großer Stimmenmehrheit im Amt bestätigt. Die gewählten Ombudspersonen bilden zusammen die Ombudsstelle zur Lösung von Streitfällen in Promotionsverfahren, welche eine wichtige Instanz im Rahmen der Qualitätssicherung darstellt.


Der Vorstandsvorsitzende, Prof. Dr. Andreas Frey, gratuliert allen Gewählten herzlich und wünscht viel Erfolg für die anstehende Amtszeit: „Es freut mich ganz besonders, dass alle Sprecherinnen und Sprecher nach ihrer einjährigen Amtszeit im  Gründungssenat für eine weitere Periode wiedergewählt wurden. Auch die erfolgreiche Besetzung der Ombudsstelle stellt einen wichtigen Meilenstein für den Verband dar. Das verdeutlicht, welches Vertrauen die Professorenschaft ihren Kolleginnen und Kollegen und deren Engagement in dieser anspruchsvollen Aufbauphase des Verbands entgegenbringen.“

Der Promotionssenat wird sich in einer konstituierenden Sitzung in Kürze neu zusammenfinden und seinen Vorsitz wählen.



Pressekontakt:

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an:

Regina Rapp

Geschäftsführerin Promotionsverband Baden-Württemberg

 

Über den Promotionsverband der Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg:

Der Promotionsverband Baden-Württemberg mit Sitz in der Landeshauptstadt Stuttgart übt als Dachverband das eigenständige Promotionsrecht der Hochschulen für angewandte Wissenschaften des Landes aus. 21 staatliche Hochschulen und 3 Hochschulen in kirchlicher Trägerschaft haben sich darin zusammengeschlossen, nachdem ihnen 2022 das Promotionsrecht vom Wissenschaftsministerium verliehen wurde.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page