top of page

Verabschiedung wegweisender Promotionsordnungen beim Promotionsverband der Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg

Aktualisiert: 19. März

[Stuttgart, 5.12.2023] Der Promotionsverband Baden-Württemberg als zentrale Einrichtung des Landes zur Umsetzung des Promotionsrechts der Hochschulen für angewandte Wissenschaften hat, nach Zustimmung aller Gremien, heute sowohl die Rahmenpromotionsordnung als auch alle Promotionsordnungen der einzelnen Forschungseinheiten bekanntgegeben.


Die Versammlung des Promotionsverbands der Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg beschließt bei ihrer Sitzung am 24.11.2023 die wichtigsten Grundlagen zur Durchführung von eigenen Promotionsverfahren. Bild: Kim Strütjen

„Dies markiert einen bedeutenden Meilenstein auf dem Weg zur Eröffnung eigenständiger Promotionsverfahren der Hochschulen für angewandte Wissenschaften”, so der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Andreas Frey bei der Verbandsversammlung am 24.11.2023 in Leinfelden-Echterdingen. Frey führt weiter aus: „Mit diesen Ordnungen haben wir einen exzellenten Grundstein für einen neuen Weg der Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses bei uns in Baden-Württemberg gelegt." Mit Inkrafttreten der Ordnungen wurde eine der Grundvoraussetzungen zur Eröffnung von Promotionsverfahren im Verband geschaffen.


Der Vorsitzende des Promotionssenats, Prof. Dr.-Ing. Dirk Benyoucef hat den Prozess eng begleitet und ergänzt: „Die Rahmenpromotionsordnung wurde in intensiver Zusammenarbeit des Promotionssenats mit den Professorinnen und Professoren des Promotionszentrums und aller weiteren Stakeholder entwickelt und zielt darauf ab, einen klar strukturierten und transparenten Rahmen für Promotionen in allen Forschungseinheiten zu schaffen. Wir freuen uns auf die ersten Promovierenden im Verband!”  



Die Rahmenpromotionsordnung und die Promotionsordnungen der vier Forschungseinheiten sind auf der Webseite des Promotionsverbandes der Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg abrufbar. 



Pressekontakt:

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an:

Regina Rapp

Geschäftsführerin Promotionsverband Baden-Württemberg

 

Über den Promotionsverband der Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg:

Der Promotionsverband Baden-Württemberg mit Sitz in der Landeshauptstadt Stuttgart übt als Dachverband das eigenständige Promotionsrecht der Hochschulen für angewandte Wissenschaften des Landes aus. 21 staatliche Hochschulen und 3 Hochschulen in kirchlicher Trägerschaft haben sich darin zusammengeschlossen, nachdem ihnen 2022 das Promotionsrecht vom Wissenschaftsministerium verliehen wurde.

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page